FAQ Zero Cloud 4.0

Häufig gestellte Fragen zur ZERO Cloud 4.0

Leistungen

Sie sind von Ihrem bisherigen Energieversorger unabhängig, aber nicht vom öffentlichen Stromnetz, über das wir die Zero Cloud 4.0 darstellen. Wir managen Ihren Verbrauch und Ihre Stromproduktion und kümmern uns um die genannten Themen.

Mit der Cloudgebühr ist der Gesamtverbrauch – FREISTROMMENGE abgegolten inkl. Zählerkosten*

Generelle Fragen ZERO Cloud 4.0

Für die Teilnahme an der ZERO Cloud 4.0 benötigen Sie die in der Cloud Konfiguration beschriebene PV Anlage mit dem passenden Senec Speicher und einem E.MW (Brick) für die Kommunikation.

Die Größe der Photovoltaikanlage und die Größe des Stromspeichers werden individuell nach Ihrem Gesamtverbrauch berechnet und in der Cloud Konfiguration zusammengestellt.

Weitere Fragen

Durch die Abtretung der EEG Vergütung, wird die Cloud erst möglich. Die Vergütung wird monatlich immer gleich gezahlt, Ihr Verbrauch aber – ist in jedem anders. Um dies auszugleichen, Ihre Produktion im Sommer bzw. Winter und Ihre Abnahme mit der Cloud zu verrechnen, wird die EEG Vergütung benötigt.

Ziel ist es die Abrechnung im Januar des folge Jahres zu erstellen. Bei ZERO Cloud 4.0 Kunden mit zusätzlichen Paketen kann es sein, dass wir auf Abrechnungen anderer Institutionen warten und erst später die Abrechnung erstellen können.

Die Abrechnung erfolgt aber immer zum 31.12 eines jeden Jahres.

Sobald feststeht, wann Ihre Cloud beginnt, werden wir auch zu diesem Termin oder den schnellst möglichen Termin, die Consumer (zusätzlichen Abnehmer) anmelden. Sollte der Consumer, schon bei uns gemeldet sein, aber der Haupt Cloud Teilnehmer nicht, so profitiert der Consumer von unserem Öko Tarif – Prima Klima, bis zum Einsatz der Cloud.

Am Ende des Jahres, (Abrechnung folgt im März des Folgejahres) erhalten Sie eine detaillierte Abrechnung. Alle Abnehmer sind hier erfasst.

Änderungswünsche können Sie gerne per Mail an kundenbetreuung@efi-strom.de mailen

Möglichkeiten zum Anschluss weiterer Quellen von Erneuerbaren Energien

Ja. Dies ist dann jedoch nur über ein ZERO Cloud 4.0 Spezial umsetzbar. Bitte stellen Sie eine Anfrage an die E-Mail: info@efi-strom.de Wir kalkulieren dann ein individuelles Angebot für Sie. Dies kann einige Tage dauern.

Dann haben Sie auch die Möglichkeit, die ZERO Cloud 4.0 abzuschließen. Dies ist dann jedoch nur über einen ZERO Cloud 4.0 Spezial Vertrag umsetzbar. Bitte stellen Sie eine Anfrage an die E-Mail: info@efi-strom.de  Wir kalkulieren dann ein individuelles Angebot für Sie.

Technik

Durch unser permanentes Monitoring und Batteriemanagementsystem, haben wir immer eine schützende Hand über Ihre Energieunabhängigkeit. Sollte Ihr Speichersystem dennoch ausfallen, lassen wir Sie nicht im Dunkeln stehen und Sie beziehen Ihren Strom weiterhin ganz normal über Ihren Stromzähler aus dem Netz. Übrigens: Mit unserer PV Secur System Versicherung, sind Sie auch gegen einen Ausfall gut abgesichert.

ZERO Cloud 4.0 verknüpft mehrere Speicher einschließlich Back-Up-Lösungen mit verschiedenen Verbrauchern und Einspeisern.

Efi liefert ab Vertragsbeginn alle Strommengen, die Sie benötigen und nimmt alle Strommengen auf, die Sie zum Zeitpunkt der Stromerzeugung nicht benötigen. Damit ist zu jedem Zeitpunkt eine 100%ige Versorgungssicherheit gewährleistet.

Mit dem ausgewählen emove Paket können Sie Ihren eigenen Solarstrom tanken – an derzeit mehr als 18000 Ladebuchsen in Deutschland. Wer das emove Paket abgeschlossen hat, erhält einen Ladenkartenvertrag. Dieser muss im original bei uns eingehen und somit wird die Ladekarte mit Lade app an den Kunden verschickt. Nach der online Registrierung, kann unser Kunde laden/tanken.

Nein, nur die ZERO Cloud 4.0 Kunden können mit dem entsprechenden Paket emove, dieses auch nutzen.

Je nach emove Paket können Sie einen Teil des Stroms zu Hause „vertanken“ und einen weiteren Teil auswärts nutzen. Es ist nicht möglich diese Strommengen zu verrechnen oder anderweitig zu nutzen.
Mit dem emove.ZERO Paket II kann der Kunde 800 kWh zu Hause laden/tanken und 1000kWh auswärts nutzen. Die kWh gelten für einen Jahreszeitraum und verfallen am 31.12 eines jeden Jahres.

Überschreitung des angegebenen jährlichen Stromverbrauchs

Kein Problem mit der ZERO Cloud 4.0, sind Sie für Mehrverbrauch in einem Öko Tarif. Die zusätzliche kWh wird mit derzeit 27,69 Cent inkl. MwSt. berechnet.

Stromüberschüsse & EEG-Einspeisevergütung

Ja, mit unserem Bonus Programm unterstützen wir ENERGIESPARER – Sie erhalten 10 Cent inkl. MwSt.

Je nicht verbrauchter Freistrommenge (die ersten 250 kWh) werden nicht berücksichtigt.